Aufgaben der Schulseelsorgeim Dekanat Illingen

 


Im Schnittpunkt von Schule, Seelsorge und Jugendarbeit liegt eine wichtige Chance, Jugendlichen in ihrer Orientierungsphase ein qualifiziertes, pastorales Angebot zu machen, sie in ihrem Suchen und Fragen zu begleiten.

  • Zusammenarbeit mit den Schulen, den kirchlichen und kommunalen Trägern der Jugendarbeit. 
  • Qualifizierte seelsorgliche Begleitung und Beratung für SchülerInnen, LehrerInnen und Elternü  Mitgestaltung der Schulen als Lebensraum,  Konzeptentwicklung, Koordination und Vernetzung der Jugendarbeit der Pfarreien mit der Schulseelsorge.
  • Angebote im Bereich der Bildung und Freizeitgestaltung.
  • Spirituelle und erlebnispädagogische Angebote und Projekte. 

Konkrete Projekte und Angebote können sein:

  • Schulendtage und Orientierungstage für verschiedene Altersstufen und Mitarbeit an Projekttagen der Schule
  • Schulgottesdienste zu verschiedenen Anlässen
  • Mitarbeit in den Fachkonferenzen Religion
  • Gesprächsangebote
  • Projekte im Freizeitbereich (Kinder- und Jugendfreizeiten, thematische Wochenenden)
  • Projekte im spirituellen Bereich (Weltjugendtage, Kar- und Ostertage, Adventswochenenden)
  • und vieles mehr...

Ansprechpartner: Benjamin Pauken, Pastoralreferent
Telefon: 06825-403068-16  
e-Mail: benjamin.pauken(at)bgv-trier.de