Startgottesdienst zur Firmvorbereitung 2018 im Dekanat Illingen

Firmvorbereitung im Dekanat Illingen mit Jugendgottesdienst gestartet…

 

„3…2…1…0“. Mit einem Countdown zu Beginn des Gottesdienstes machten sich 84 Jugendliche aus allen Pfarrgemeinschaften unseres Dekanates auf den Weg der Firmvorbereitung. Für viele der Jugendlichen war es wie ein Aufbruch ins Neue, in eine neue Galaxy, die es nun zu entdecken gilt. Nach einem gemeinsamen Start waren alle TeilnehmerInnen eingeladen, in der Pfarrkirche Merchweiler an verschiedenen Stationen den Symbolen und der Bedeutung des Sakramentes der Firmung selbst auf die Spur zu kommen. „Was sind meine Kraftquellen?“ lautete eine Impulsfrage, der die Firmbewerber sich am Taufbrunnen stellten und für sich auf Notizzetteln festhielten. An einer anderen Station stand die Salbung als zentrale Zeichenhandlung im Mittelpunkt. Hier erlebten die Jugendlichen ganz konkret, wie es sich anfühlt, mit dem Kreuzzeichen gesalbt zu werden und erfuhren gleichzeitig, dass es ein Zeichen für die Würde des Menschen ist. Aktiv nutzten die Jugendlichen auch die anderen Stationen zu den Themen: „Mein Gottesbild“, „Der heilige Geist“, „Was in mit steckt“, „Mein/e Pate/in“ und „Was mir wichtig ist“.

Nach diesem gemeinsamen Start folgen nun Workshopnachmittage und weitere Angebote für die Jugendlichen, die im Jugendplaner des Dekanates zusammengestellt sind. Den Jugendplaner gibt es in allen Pfarrbüros und zum Download auf der Homepage des Dekanates Illingen: www.dekanat-illingen.de.

Anmeldungen zur Firmvorbereitung sind auch jetzt noch für Jugendliche ab 14 Jahren möglich.

Alle Infos hierzu und das Anmeldeformular ist ebenfalls zu finden unter:

www.dekanat-illingen.de. Sie erreichen uns auch telefonisch unter: 06825-4030680.